Pille Danach Wirkung

Die Wirkung der Pille Danach nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr ist um so sicherer, je früher sie eingenommen wird. Natürlich ist es verständlich, dass sich betroffene Frauen vor der Einnahme über die Pille Danach Wirkung und Sicherheit informieren möchten. Generell kann man sagen, dass die Notfallverhütung ein hoch dosiertes Hormonpräparat ist, das zum einen die Reifung der Eizelle, aber auch den Eisprung sowie die Einnistung der befruchteten Eizelle verhindert. Bis zu 72 Stunden nach dem Sexunfall kann man sagen, dass die Wirkung der Pille Danach mit hoher Wahrscheinlichkeit eintritt. Viele Frauen möchten auch wissen: Ab wann wirkt die Pille Danach? Sofort nach der ersten Einnahme, denn die Aufnahme der Hormongaben geschieht relativ schnell. Sie müssen sich aber genau an die Anweisungen im Beipackzettel des Präparates halten, dort wird beschrieben, wann und wie viele Tabletten Sie einnehmen müssen. Wichtig ist eben, dass das Einnisten der Eizelle verhindert wird. Ist dies bereits geschehen, mit anderen Worten hat man zulange mit der Einnahme der Pille Danach gewartet, dann ist sie wirkungslos und eine Schwangerschaft besteht. Die Wirkung der Pille Danach ist in den letzten Jahren aber immer weiter verbessert worden, mittlerweile ist sie ein hochwirksames modernes Medikament, das – bei richtiger Handhabung und Anwendung – einen sehr guten nachträglichen Empfängnisschutz gewährleistet.