Pille Danach Präparate

Welche Pille Danach Präparate für betroffene Frauen in Frage kommen, sollten sie mit ihrem Arzt ein einem Beratungsgespräch gut abklären. Die unterschiedlichen Pille danach Sorten sind nicht gleich zusammengesetzt, was die hormonellen Bestandteile angeht. Deshalb ist es wichtig, dass der Arzt die Pille Danach Produkte genau auf den individuellen Bedarf seiner Patientin abgestimmt verschreibt. Ob Sie zwanzig oder fünfundvierzig sind, ist beispielsweise ein ausschlaggebender Faktor dafür, welche Pille Danach für Sie infrage kommt. Der Hormonspiegel einer Frau verändert sich im Laufe der Zeit, daran müssen sich die verschriebenen Pille Danach Präparate anpassen. Auch die allgemeine Verträglichkeit sollte der Frauenarzt im Blick haben, ungeeignet können beispielsweise Präparate sein, die erfahrungsgemäß eher Nebenwirkungen wie Übelkeit und Erbrechen haben für Frauen mit empfindlichem Magen-Darm-Trakt.

Pille Danach Marken